News

Mirco Buchwitz MIEZ Tobias Premper

LESUNG
05.12.2017 Feinkost Lampe
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Eleonorenstraße 18 (Hinterhof), 30449 Hannover
(Eintritt 5 Euro)

Bei Feinkost Lampe stehen die Autoren Mirco Buchwitz und Tobias Premper zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne und lesen Auszüge aus Ihren Werken. Freut euch auf einen tollen Abend mit absurder Komik, huldvoller Melancholie und wunderlichem Eigensinn. Für alle Freunde von: Franz Kafka, Daniil Charms und den schnuckligen Aristocats.

——

Künstlerbücher für alles
Studienzentrum für Künstlerpublikationen i.d. Weserburg, Bremen
3.6. – 6.8.2017

Nach der schönen Ausstellung „Boxenbücher“ im Studienzentrum (2012) ist Tobias Premper mit seinem Boxenbuch „Comeback“ (für die Griffelkunst in 2014) neben ca. 500 anderen Künstlerbüchern zu Gast.
Der Titel und das Motto der Ausstellung bezieht sich auf das Projekt „Zeitschrift für alles“ von Dieter Roth aus den 1970er bis 1980er Jahren, bei dem ohne Eingriff oder Auswahl von Seiten der Redaktion alle eingesandten Texte abgedruckt wurden.
Danke an Anne Thurmann-Jajes und den StudentInnen der Uni Bremen sowie Bettina Brach für die tolle Ausstellung.

Hier noch der Infozettel zum Boxenbuch „Comeback“ aus der Ausstellung:
My name is
Tobias Premper

and I live in
Hannover / Berlin

The title of the artist’s book is
Comeback

It was published in
2014 by Griffelkunst

in an edition of
175 copies

Comments on my artist book in general:
Die Griffelkunst-Vereinigung Hamburg verlegt seit 1925 Editionen originaler Grafik und hat neben dem Club Berghain in Berlin die „härteste Tür“, um hineinzugelangen. Auch deshalb habe ich mich gefreut, mit Dirk Dobke, der mit dem dem späten Dieter Roth gearbeitet hat, ein Boxenbuch zu realisieren, eine echte Neuheit für die Griffelkunst, die ansonsten eher auf Grafik und Fotografie setzt. Den Sommer/Herbst 2013 habe ich dann damit verbracht, die eine Hälfte der Woche zur Arbeit zu gehen und die andere Hälfte, die insgesamt über 10.000 Seiten für die Auflage zu beschreiben, bekleben, bestempeln usf. Die Papierhaufen stapelten sich in meiner ganzen Kreuzberger Wohnung, und als ich schließlich alles in die Boxen einsortiert hatte, kam ein Transportunternehmen und zwei Gorillas schleppten sieben große Kisten mit den Boxenbüchern die Treppen aus dem 4. Stock nach unten. Das war ein bisschen so, als wäre eine Freundin ausgezogen, und ich begann ein paar Tage später mit der Arbeit an meinem ersten Roman („Erst einmal für immer“, Steidl Verlag, 2015), den ich in meiner Küche stehend auf dem Kühlschrank schrieb.

The book as the medium for an artwork is important to me, because
…weil man sonst wieder Frauen verbrennt und Schafe fickt (als ins Mittelalter zurückkehrt)!

The book can be ordered at
Griffelkunst Hamburg
www.griffelkunst.de

—–

“Aufzeichnungen aus dem Kellerloch”

Danke an alle, die am 31.3.2017 zur Mississippi-Lesung im Keller III am Weidendamm 28 in Hannover waren (Augen und Ohren offen halten für Veranstaltungen dort)!
Hier ein Zuschauereindruck aus der ersten Reihe.


Foto © F. Bittner

——

Tobias Premper badet für Lotte Lindner & Till Steinbrenner

Die aktuelle Ausstellung des Künstler-Duos Lotte Lindner & Till Steinbrenner heißt “Liquide” und findet vom 5.3.-9.4.2017 im Kunstverein Wolfenbüttel statt. Tobias Premper war bei der Eröffnung als badender Bankdirektor im historischen Tresorraum des alten Bankhauses, in dem sich der Kunstverein befindet, Teil der Ausstellung. Gelesen hat er Max Frischs Fragebogen zum Thema “Geld”. Unbedingt angucken!


Foto © Lotte Lindner & Till Steinbrenner


Foto © Lotte Lindner & Till Steinbrenner

—–

Mississippi Orangeneis Blues
Bilder der Buch-Premiere vom 7.10.2016 im Kunstverein Hannover!
(Vielen Dank an den Kunstverein, Eva, Marah und alle Gäste!)
(Bilder © Naomi Halbrügge, Kunstverein Hannover)

—–

Tobias Prempers neues Buch MISSISSIPPI ORANGENEIS BLUES gibt’s ab Oktober 2016!
Steidl Verlag, 2016, Miniaturen, 128 Seiten, Hardcover, 16 Euro, ISBN 978-3-95829-207-9
Weitere Infos hier: steidl.de

Aktuelle Lesungen:
05.12.2017 Feinkost Lampe (“Buchwitz miez Premper” – Lesung mit Mirco Buchwitz und Tobias Premper), Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr, Eleonorenstraße 18 (Hinterhof), 30449 Hannover (Eintritt 5 Euro)

Vergangene Lesungen:
7.10.2016 Kunstverein Hannover “Kunststoff”, 19 Uhr, Sophienstr.2, 30159 Hannover
12.11.2016 Villa Piagia (Haus Costarella), 16 Uhr, 05010 Montegabbione (TR), Italien
8.12.2016 Disko Buchhandlung für Literatur und Theater, 20 Uhr, Florastr.37, 13187 Berlin
31.3.2017, Keller III, 20 Uhr, Weidendamm 28, 30167 Hannover
07.09.2017 Bobrowkis Mühle (Bobrowski-Gesellschaft), 19.30 Uhr, Dresdner Feinbäckerei,
Bölschestr.89, 12587 Berlin-Friedrichshagen

—–

Sonderausstellung in der Griffelkunst/Otterndorf

Frühjahrswahl der Griffelkunst 2016, 361. / 362. Wahl
Sonderausstellung von und mit Tobias Premper
24.4.2016 – 22.5.2016

Die Ausstellung in Otterndorf ist beendet! Bis zum 1. Juni gibt es Tobias Prempers Boxenbuch “Endlich, endlich” zum Vorzugspreis von 125 Euro, danach 198 Euro (inklusive Versand). Jede Box ist in ein eigenes japanisches Tuch eingeschlagen.
Bestellen bitte per Email an post@tobiaspremper.com

Aufbau-Abbau-Video der Ausstellung!
© Video: Malte Nies/Cequi


© Malte Nies


© Malte Nies


© Malte Nies

Für die Ausstellung “Endlich, endlich” bei der Griffelkunst/Otterndorf hat Tobias Premper ein Boxenbuch mit eben dem Ausstellungstitel in einer 10er Auflage und stattlichen 91 Seiten besorgt.

Lesung mit Tobias Premper (aus “Erst einmal für immer”) am 22. Mai um 11 Uhr in den Räumen der Galerie in der Stadtscheune.

Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Stadt Otterndorf.

——

Debütroman von Tobias Premper ab 31.8.2015 im Handel!

Steidl Verlag, 2015, Roman, 176 Seiten, Hardcover, 18 Euro, ISBN 978-3-95829-047-1
Weitere Infos hier: Steidl Verlag

Lesetermine “Erst einmal für immer”:
12.11.2015, 19 Uhr, neuwaerts Transformationswerk, Vahrenwalder Str.269, 30179 Hannover

15.11.2015, 18.30 Uhr, Leselounge, @ KunstRaum Ko, Meraner Str. 10, 10825 Berlin

19.11.2015, 18.30 Uhr, Kanzleicafé, Kanzleistr. 6, 29221 Celle

In 2016 (weitere Daten folgen):
Disko Buchhandlung, Florastraße 37, 13187 Berlin

Klappentext:
Roland Steinberg erschafft Menschen: allesamt literarische Genies, die nur im Verborgenen geschrieben haben. Keiner von ihnen hat je existiert und doch haben sie alle einen Koffer voller Fragmente zurückgelassen. Mit seinen Installationen fiktiver Autorennachlässe und Lebensläufe gelingt Steinberg der Durchbruch in der internationalen Kunstszene. Plötzlich winken Geld und Ruhm. Doch den medienscheuen Künstler kümmert das wenig. Er will hinter die Masken des Alltäglichen blicken und fühlt sich wohler, wenn alle anderen gegangen sind. Voller Zorn und Poesie wandelt Steinberg in Berlin zwischen Licht und Schatten, erfährt dabei Freundschaft und Liebe, Einsamkeit und Verlust. Ein begnadeter Narziss, der alles zerschlagen möchte, um auf den Trümmern zu Jazzmelodien von Thelonious Monk zu tänzeln.

—–

Gruppenausstellung vom 16.5. – 12.7. 2015 mit Tobias Premper

“Beruhige dich und lüge” ist der Titel der Gruppenausstellung in der Lauenburger Stadtgalerie, versammelt von Katharina Jesdinsky (Umtriebpresse, Kiel).
Eine Auswahl an Künstlerbüchern von Matthias Berthold, Thomas Judisch, Olrik Kohlhoff, Kirsten Krüger, Johanna Ludwig, Tobias Premper, Arne Rautenberg, Johanna Schwarz, Carola Willbrand und Katharina Jesdinsky.


© Foto: Thomas Judisch (Wandinstallation “Boxenbuch” von Tobias Premper)

—–

Nature / Ausbeute

Nils Wograms (Trombone) Orgeltrio NOSTALGIA mit Dejan Terzic (Drums) und Arno Krijger (Organ) hat soeben ihre neue CD “Nature” veröffentlicht. Tobias Premper hat für das Booklet den Text “Ausbeute” geschrieben. Alle Infos, sowie Bestellung im Fachgeschäft oder hier: www.nilswogram.com


© Nils Wogram / nwog records 2015

—–

John Schröder putzt ein Schlagzeug und Tobias Premper trinkt eine Flasche Wein

Hören Sie diese Aufnahme des Jazz-Multiinstrumentalisten und -Komponisten John Schröder und Tobias Premper hier:
https://soundcloud.com/tobias-premper


© Foto John Schröder (links): Daniel Pasche / © Foto Tobias Premper (rechts): Malte Nies

—–

6 Miniaturen von Tobias Premper in “poet nr. 17”

Im gerade erschienenen Literaturmagazin “poet nr.17” finden sich neben Lyrik und Prosa anderer Autoren auch sechs Miniaturen von Tobias Premper. Jetzt in jedem guten Buchladen oder online bestellen (http://www.poet-magazin.de). Viel Spaß!

poet nr. 17
Literaturmagazin
Andreas Heidtmann (Hg.)
poetenladen, Leipzig Herbst 2014
ca. 240 Seiten, 9.80 Euro
ISBN 978-3-940691-56-9

Tagesspiegel, Berlin, 14.7.2014

Lesetermine “Durch Bäume hindurch”

Tobias Premper liest zusammen mit Alexander Graeff bei dessen “Literatur in Weißensee”.
20. Juli 2014, 19:30 Uhr (Eintritt: 6 Euro / ermäßigt 3 Euro)
BROTFABRIK, Caligariplatz 1, 13086 Berlin

Boxenbuch “Comeback” bei der Griffelkunst in Hamburg

Die Griffelkunst in Hamburg gibt zu ihrer 353. / 354. Wahl ein Boxenbuch von Tobias Premper heraus.
E 497 “Comeback”
Ca. 60 Graphiken, u.a. Originalzeichnungen, Kopien, Digitaldrucke oder gefundenes Material, vom Künstler mit Texten versehen, von Hand collagiert, bestempelt und beklebt im Stülpkarton mit Aufkleber, 32,0 x 23,0 x 4,0 cm, 150 Euro, nur für Mitglieder, erhältlich über griffelkunst.de.

————————–

Lesetermine “Durch Bäume hindurch”

2014 (vergangene Termine)

14.5.2014 Bibliotheksgesellschaft Celle / RWLE Möller Stiftung
(Kunst & Bühne, Nordwall 46, 29221 Celle, Beginn: 19.30 Uhr)

3.4.2014 Bobrowskis Mühle (Johannes-Bobrowski-Gesellschaft e.V.)
(Dresdner Feinbäckerei, Bölschestr.89, 12587 Berlin, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: 4 Euro)

18.2.2014 Raabe-Haus: Literaturzentrum Braunschweig
(Raabe-Haus, Leonhardstr.29a, 38102 Braunschweig, Beginn: 19.30 Uhr)

2.2.2014 Leselounge / Birgit Bauer
(@ Galerie subjectobject, Grunewaldstr.79, 10823 Berlin, Beginn: 18 Uhr, Eintritt: 5 Euro)

2013 (vergangene Termine)

24.10.2013 Buchpremiere, Buchhandlung Gralla
(Hindenburgdamm 42, 12203 Berlin, Beginn: 20 Uhr, Eintritt 5 Euro)

21.11.2013 ORI Neukölln
(Friedelstraße 8, 12047 Berlin, Beginn: 21 Uhr)

28.11.2013 Pension Funk
(Fasanenstr. 69, 10719 Berlin, Beginn: 20 Uhr)

—————————————————————————–

Tobias Premper liest bei der Berliner Buchnacht!


© Foto: Amadeus M. Markowski

31.08.2013
Kulturfabrik, Prenzlauer Berg, Berlin
Moon Club EG
Beginn 21 Uhr

————————————————————-

Anton Schmidt in der LITERA Buchhandlung

Vom 25.1. bis 22.2 2013 ist in der LITERA Buchhandlung in Hannover Tobias Prempers Projekt “Anton Schmidt” zu sehen.


Foto © Tobias Premper

—————————————————————

Anton Schmidt

Ende Oktober 2011 verschwand Anton Schmidt. Sein Verbleib ist ungeklärt. Er hinterließ keine persönlichen Dinge außer einem Koffer.
Tobias Prempers neues Buch “Anton Schmidt” dokumentiert mit 9 Fotos und einem Text den Inhalt des Koffers sowie den letzten Wohnort Anton Schmidts.

12 Seiten, 17 x 23 cm, 4-Farb-Offsetdruck, Pappumschlag, geklammert
Auflage: 500, davon 100 nummeriert und signiert
Preis: 15 Euro (signiert 20 Euro)


Foto: Malte Nies

—————————————————————

Zweite Kooperation mit Nils Wogram

Der Jazzkomponist und Posaunist Nils Wogram stellt beim Jazzfest Berlin 2012 seine vier Working Bands vor. Zu diesem Anlass gibt es jetzt eine neue Sammelbox, deren Gestaltung Tobias Premper besorgt hat. Alle Infos, sowie Bestellung auf Anfrage hier: www.nilswogram.com

—————————————————————

Ausstellung von Tobias Premper im Studienzentrum
Neues Museum Weserburg, Bremen 9.3.-20.5.2012!


(© Fotos der Ausstellung bei Bettina Brach)

Das Studienzentrum für Künstlerpublikationen umfasst Sammlungen mit insgesamt über 80.000 publizierten Kunstwerken aus der ganzen Welt. Es handelt sich um den bedeutendsten Bestand an Künstlerpublikationen seit den 1960er Jahren in Europa. In Ausstellungen, Publikationen, Tagungen und Veranstaltungen wird die Vielfalt der Künstlerpublikationen einer größeren Öffentlichkeit vor Augen geführt. Das Studienzentrum hat es sich darüber hinaus zur Aufgabe gemacht, die Bestände in Zusammenarbeit mit dem Forschungsverbund Künstlerpublikationen wissenschaftlich zu erschließen.

Im Zusammenhang mit der Ausstellung erscheint die Publikation “Boxenbücher” in der Kleinen Reihe des Studienzentrums!
(Bestellungen direkt über die Weserburg in Bremen möglich. Preis: 5 Euro.)

—————————————————————

Ausstellung in der Galerie am Kleinen Plan

Vom 26.6.-23.7.2011 gab es in der Galerie am Kleinen Plan in meiner Heimatstadt
Celle eine Auswahl von Bildern der letzten 10 Jahre zu sehen.
Hier einige Eindrücke.

—————————————————————

Kooperation mit Nils Wogram

ROOT 70 heißt die Band des Jazzkomponisten Nils Wogram (trombone). Mit der gerade erschienenen CD “Listen to your Woman” feiern die vier Bandmitglieder ihr 10-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass gibt es alle CDs von ROOT 70 jetzt in einer Sammelbox, deren Gestaltung Tobias Premper besorgt hat. Alle Infos, sowie Bestellung auf Anfrage hier: www.nilswogram.com

———————————————————————————

Tischlein deck dich!
Galerie Umtrieb, Kiel
4. – 6. Dezember 2009

Die Galerie Umtrieb zeigt u.a. Boxenbücher von Tobias Premper, Neuerscheinungen aus dem Lubok-Verlag, Leipzig, Neuerscheinungen der Umtriebpresse, sowie diverse Künstlerbücher und Editionen.

————————————————————————————————

Die Spatzen sind unruhig!
Buchhandlung Walther König, Köln
9. – 19. November 2007

————————————————————————————————

16 Seconds Happy
Insight Store, Hannover
17. März – 29. April 2007

Bitte beachten Sie:
Das Copyright für alle Bilder und Texte auf dieser Seite gehört Tobias Premper.
Please note:
all copyrights for all images and texts of the works on this site remain with Tobias Premper.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!